Arbeit, Einkommen und soziale Verantwortung.

Wenn Verbandsmitglieder Stellen zu besetzen haben, warum dann nicht auch den bdvv fragen. Hier formierte sich im bdvv jüngst ein Expertenteam für Arbeit, Einkommen und soziale Verantwortung.


Aus gegebenem Anlass nunmehr hat der bdvv ein neues Referat zur Unterstützung seiner Mitglieder bei der Personalsuche definiert. Ehrenamtlich versteht sich. Insofern kommuniziert der bdvv auf Bitte seiner ordentlichen Mitglieder und Fördermitglieder gerne deren Stellenanzeigen.


Dazu nutzen wir insbesondere unseren Blog und die Reichweite des bdvv. Gleichzeitig steht aber auch ein Video-Chat bereit, um die Hürde des Bewerbens leichter zu bewältigen. Telefonanruf über unsere Hotline reicht und wir stellen unmittelbar die Verbindung zwischen Arbeitgeber und Bewerber her.


Erforderlich ist eine Mitgliedschaft mindestens als bdvv Fördermitglied und als Community Mitglied (obligatorisch). In der Community werden weitere informative Leistungen dargestellt, wie etwa Vereinsmanagement, Datenschutzmanagement, Vorsorgemanagement.


Unter www.bdvv.de/kontakt gelangen Sie zum Mitgliedsantrag sowie zur Community Registrierung.


Auch passt diese Ausrichtung in das #Sponsoren- und #Spender-Konzept des bdvv.