bdvv | Blog

bdvv | Blog · 15. September 2018
Der bdvv versteht seine Intension in der Aufklärung und Prävention und bietet seinen Mitgliedern eine Plattform, sich im Themenfeld der gegeben Bedrohungslagen zu orientieren und seine Mitwirkung einzubringen oder sich beraten zu lassen.
bdvv | Blog · 20. August 2018
Ziel ist, die Bedeutung des Datenschutzes so zu etablieren, indem auch Vereine und Verbände in ihren Organisationen einen erkennbaren Sinneswandel für den Datenschutz erfahren.
bdvv | Blog · 29. Mai 2018
Wie heißt es doch unterdessen in Presse und Rundfunk. Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sei ja eigentlich nur für größere Firmen und Konzerne gedacht. Man müsse sich keine Sorgen machen. Falsch gedacht: Datenmissbrauch ist keine Frage der Unternehmensgröße, sondern der Datenmenge und der Datenquelle. Auch kleine Unternehmen können großen Schaden und Missbrauch anrichten. Insofern ist die Bedrohungslage, Abmahnungen zu erhalten und Pönalen zu fürchten nicht geringer als vor dem...
bdvv | Blog · 07. Mai 2018
Vereine müssen Datenschutzbestimmungen umsetzen. Der bdvv bietet seinen Rat an.
bdvv | Blog · 01. Mai 2018
Oder leisten sie der Regierung Schützenhilfe. Und was hat bedingungsloses Grundeinkommen mit Digitalisierung zu tun? Das fragt sich der Verfasser, während Spiegel-Online im Kontext der Digitalisierung und der Feiern zum 1. Mai DGB-Chef Reiner Hoffmann zitiert, welcher davor warnt, "Menschen mit einer Stillhalteprämie aufs Abstellgleis zu stellen". Für wie schlau halten sich die Gewerkschaftsbosse, wenn Sie mit fadenscheinigen Argumenten, von Wegen "Allimentierung von Arbeitslosen" ihren...
bdvv | Blog · 26. April 2018
Die Verdummung unserer Bürger durch den Staat kennt offensichtlich keine Grenzen. Da wird den Rentnern suggeriert, dass sie ab 1. Juli durch eine Rentenerhöhung mehr Geld in der Tasche haben, denn nominal stimmt das sogar, aber von der Kaufkraft dürfte das trotzdem ein glattes Minus sein, denn die derzeitige Inflationsrate liegt real über 5 %! Es könnte sogar noch schlimmer kommen, denn die EU ist über 1,1 Billion EURO verschuldet und es gibt kein Sparpaket, das groß genug ist, keine...