· 

Inhalte statt Phrasen

Pressemitteilungen sind ein klassisches Mittel der Pressearbeit. Damit sie von den Redakteuren gelesen werden, müssen diese aus der Flut der in den Redaktionen eingehenden Mails herausstechen. Auf newsaktuell.de erklärt Anne Hünninghaus, Redakteurin beim pressesprecher, was eine gute Pressemeldung ausmacht: „Gutes Material beantwortet die W-Fragen (wer, was, wann, wo, weshalb - Anmerkung bdvv), kommt zum Punkt, erzählt in wenigen Worten eine Geschichte. Es wird sofort deutlich, warum das dargestellte Thema Relevanz hat. Schön ist es, wenn es zudem Bildmaterial und eine kurze Präsentation möglicher Ansprechpartner enthält.“ 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0