· 

Tipps für Tweet-Neulinge

In der Flut von Informationen auf Twitter aufzufallen ist für Vereine und Verbände nicht immer einfach. Mit welchen Prinzipien Sie Ihre digitale Kommunikation anschlussfähig machen, welche Verbände auf diesem Gebiet bereits erfolgreich sind und was Sie von ihnen lernen können, erfahren Sie beim Verbandsstrategen.

 

Experten aus der Praxis geben dort Tipps, z.B. Philipp Schinz, Social Media Manager  beim Verband der Chemischen Industrie: „Twitter ist ein dialogorientiertes Medium. Damit ein Austausch zustande kommt, müssen wir die Nutzer erst einmal zum Lesen animieren. Das gelingt mit informativen und verständlichen Tweets. Beim Formulieren gilt daher: so komplex wie nötig, aber so einfach wie möglich. Mit unseren Followern kommunizieren wir wertschätzend und lösungsorientiert. Denn obwohl die Umgangsformen in sozialen Netzwerken lockerer sind, sollte man sich keinesfalls im Ton vergreifen.“

Kommentar schreiben

Kommentare: 0