Pressemitteilung | August 2015

Die Gefahren werden völlig unterschätzt

René Hissler vom Bundesverband Deutscher Vereine und Verbände warnt Klubs davor, Ausflüge und Reisen auf eigene Faust anzubieten

Vereinsreisen sind stark im Kommen. Laut dem Bundesverband deutscher Vereine und Verbände (BDVV) werden jährlich mehr als eine Million Reisen von Vereinen angeboten und durchgeführt.Inden meisten Fällen aber verstoßen Vereine dabei gegen die geltende Gewerbeordnung. Und: Planen Vereine ihre Reisen auf eigene Faust,übernehmen sie die Haftung und setzen sich so ungewollt vielen Risiken aus. Timo Sczuplinski sprach mit BDDV-Vorstandsmitglied René Hissler über die Probleme bei Vereinsreisen und Ideen, wie diese vermieden werden können.

Lesen das ganze Interview im Weser Kurier

Pressekontakt:

Regina Radke-Lottermann
Pressesprecherin

bdvv-Büro Berlin                       
Tel.: 030 – 781 61 08
E-Mail: radke@bdvv.de
        
Der bdvv ist Mitherausgeber der ZStV Zeitschrift für Stiftungs- und Vereinswesen

Der bundesverband deutscher vereine & verbände e. V. (bdvv) ist Anlaufstelle und Sprachrohr für das Vereinswesen in Deutschland. Er leistet Angebote und Hilfestellungen u.a. in den Bereichen Weiterbildung der Mandatsträger, Beratung und Vertragsgestaltung, Bereitstellung von Statistiken und Infomaterial, Webdienste, Sponsorenwerbung und -vermittlung, Versicherungsfragen, Neue Medien, Web 2.0 und Vermittlung zu Mediatoren.

Mitglied werden im bdvv
Mitglied werden im bdvv  
bdvv Mitgliedsantrag Download

mehr
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
© CMS & Webdesign Qseven media GmbH