Der Musterverein

Ein Musterverein charakterisiert sich darin, eine Personenvereinigung mit körperschaftlicher Verfassung zu sein.

Der Musterverein

Eine Initiative des bdvv

Was macht einen Musterverein aus? Hier zählt die juristische Erklärung  insofern, als ein Musterverein sich darin charakterisiert, eine auf eine gewisse Dauer bezeichnete Personenvereinigung mit körperschaftlicher Verfassung zu sein.

Ausführlicher wird ein Verein in seiner Charakteristik mit Mitgliedern und Vereinszweck, seiner Bildung  und seiner Rechtsfähigkeit  sowie seiner Besteuerung erklärt.

Wesentliche Teile dieser Erklärung finden sich in der Vereinssatzung wieder.

Die Aufgabe der Organe, nämlich der Mitgliederversammlung sowie der Beräte und des Vorstandes ist die rechtskonforme Führung bzw. das mustergültige Management mit dem Ziel, den Satzungszweck zu erfüllen.

Hierzu stellt der bdvv im Rahmen der Digitalisierung des Vereinswesens künftig eine Zertifizierungsplattform zur Verfügung, an der sich Vereine und Vereinsgründer orientieren können.

Mit den bdvv Experten aus den Bereichen Vereinsrecht, Steuer, Versicherung, Veranstaltungssicherheit, Kommunikation-, Medien-  und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Sponsoring bzw. Fundraising entsteht ein laufend redaktionell betreuter Servicebereich und ein dynamisches Formularwesen für Vereine. Zur Sicherheit für Mitglieder, Vorstände und Ehrenamt.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
© CMS & Webdesign Qseven media GmbH